Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Gemeinde Himmelstadt
0 1 2 3 4 5 6 7 8


Neue Fahrbahndecke für die B 27

Das Staatliche Bauamt Würzburg erneuert ab Montag, den 20. August 2018 bis voraussichtlich 07. September 2018 die Bundesstraße 27 bei Himmelstadt auf einer Länge von rund 1,4 Kilometern aufgrund von Fahrbahnschäden. Im Zuge der Baumaßnahme wird die Fahrbahndecke der Bundesstraße saniert, und der Straßenaufbau verstärkt. Gleichzeitig werden teilweise die Straßenentwässerungseinrichtungen angepasst.

Bereits in der Woche vom 13. bis 17. August 2018 kann es zu Behinderungen im Straßenverkehr kommen, da die ausführende Firma MK Grümbel mit den Vorarbeiten zur Fahrbahnerneuerung beginnt. Dazu wird eine Wanderbaustelle eingerichtet und der Verkehr mittels einer Ampelanlage halbseitig geführt.

Ab Montag, den 20. August 2018 starten die eigentlichen Arbeiten der Fahrbahnerneuerung. Die vorhandene schadhafte Asphaltschicht wird abgefräst und im Anschluss die neue Fahrbahndecke asphaltiert. Die Arbeiten erfolgen unter halbseitiger Führung des Verkehrs mit einer Ampelanlage. Der Bereich der Kreuzung der Bundesstraße 27 und der Kreisstraße MSP 8 bei Himmelstadt wird dabei ausgelassen. Grund hierfür ist der geplante spätere Umbau der Kreuzungsanlage.

Die Kosten für die Erneuerung der Bundesstraße 27 bei Himmelstadt betragen rund 450.000 € und werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen.

Das Bauamt bittet um das Verständnis der Verkehrsteilnehmer für eventuell entstehende Verkehrsbehinderungen und um ein rücksichtsvolles Fahrverhalten im Baustellenbereich.






Gemeinde Himmelstadt
Kirchplatz 3 | 97267 Himmelstadt | Tel.: 09364 80720 | rathaus@himmelstadt.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung